Katrin, wie kann ich mein Business starten?

Diese Frage darf ich häufig beantworten.

 

Um dein Business zu starten musst du 4 Punkte erfüllen:

1. Du musst eine Idee haben

2. Trete mit Kunden und Interessenten in Kontakt

3. Komm in Bewegung und bleibe es

4. Vergiss die Orga nicht

 

Hast du eine Idee, was du machen möchtest? Und es gibt schon jemanden, der das schon macht?

Super! Du hast eine Lösung für einen Bedarf gefunden, die scheinbar funktioniert. Lass dich also nicht abschrecken, sondern baue deine Idee aus.

Da du die Lösung für das Bedürfnis eines Kunden hast, hast du dein Produkt gefunden. Herzlichen Glückwunsch!

So weit so gut. Komm aus deinem Kämmerlein raus und rede darüber. Rede mit so vielen Leuten wie möglich. Du lernst deinen Job sicher zu erklären und dir bleibt das Rumgestottere vor deinem Kunden erspart. 

Du bekommst schlechtes Feedback über das, was du erzählst? Nutze es für dich, frage nach! Feedback war mein größtes Learning.

Onlinekurse erstellen und verkaufen empfehle ich dir erst nach ca. zwanzig 1:1 Betreuungen. Erst dann kannst du so richtig einschätzen, was die üblichsten Probleme zu deinem Thema sind.

Aber Katrin, mein Produkt soll doch skalierbar sein?! Ja, das soll es werden. Allerdings stehen am Anfang das 1:1 und dann die Gruppe (z.B. über Onlinekurse). Jetzt ist der Zeitpunkt erreicht, an dem die ganze Nummer auch skalierbar wird. 

Um dieses Ziel zu erreichen musst du aber erstmal in Bewegung kommen. Wie machst du das? Rede mit mindestens 3 Leuten am Tag über dein Business. Ruf deine Freundin an, mit der du lange nicht geredet hast, erzähl auf Facebook von deiner tollen Lösung. Egal wie, aber rede! Kleiner Sitefact: ich habe inzwischen mit ca. 2.500 Menschen über mein Business geredet. 🙂

Und vergiss über das ganze Reden über deine Lösung die Orga nicht! Melde ein Gewerbe an und suche dir lieber früher als später den Steuerberater deines Vertrauens.

Du willst genauere Details zu deinem Start ins Business?

Dann schau dir dieses Video an:

Ich wünsche dir viel Spaß beim gucken!

Hast du noch Fragen zu diesem Thema? Dann klick hier und lass uns kennenlernen:   https://www.fg.company/lass-uns-kennenlernen.