Wir sprechen heute über das Impostor Syndrom und was es mit deiner Selbstständigkeit zu tun hat.

„Hilfe, ich bin keine Expertin.“

Mit Selbstzweifeln und Selbstsabotage bist du vertraut?

Für deinen Erfolg sind meistens Andere, Glück oder der Zufall verantwortlich, aber bei Misserfolgen warst du natürlich ganz allein schuld?

Dann hast du vielleicht schon Bekanntschaft mit dem Impostor Syndrom gemacht, allgemein bekannt als Hochstapler Syndrom. Diese Herausforderung begegnet den meisten in den ersten 2 Jahren ihrer Selbstständigkeit. Vielleicht ist es dir bereits bei der Überlegung, was kann ich eigentlich begegnet?

Wie kannst du es erkennen? 

    • Selbstzweifel und Unfähigkeit, Fähigkeiten und Kompetenz realistisch einzuschätzen
    • Hohe Ansprüche an sich selbst
    • Selbstsabotage, du sabotierst unbewusst deinen eigenen Erfolg
    • Überbelastung und Burnout
    • Wenig Selbstwertgefühl
    • Geringes Selbstbewusstsein

In deinem eigenen Business darfst du deine Fähigkeiten und Kompetenzen realistisch anerkennen und wahrnehmen!

Was kannst du dagegen tun?

    • erkenne, dass es das überhaupt gibt
    • Beweise sammeln, für das Gegenteil –> Du darfst nicht alles glauben, was du denkst!
    • Anerkennen, bestätigen und dann loslassen –> Emotionskontrolle
    • Sprich aus wie es sich anfühlt
    • Suche dir Unterstützung und Mentoren, die dir Feedback geben
    • Erkenne deine eigene Leistung an und klopf dir auf die Schulter

Du fragst dich, ob die Selbstzweifel und Selbstsabotage für immer bleiben? Dann höre hier rein und lass dich unterstützen, für dein Business mit Kind und Kegel!

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Du möchtest dein eigenes Business starten?

Du träumst von deinem eigenen Business mit Kind und Kegel, dann hole dir jetzt den Moms Kick Start Club und schaue:

      • Wie du deine Idee findest und finalisierst
      • Entwickle dein Geschäftsmodell
      • Hab deine Finanzen im Griff

Und vor allem wie du deine ersten Kunden findest!

Wir sehen uns im Moms Kick Start Club, ich freue mich auf dich

Katrin 🙂

Hast du noch Fragen zu diesem Thema? Dann klick hier und lass uns kennenlernen:   https://www.fg.company/lass-uns-kennenlernen.