Hallo Ihr lieben, was war das für ein unglaubliches Jahr! So viele geniale Erfolge für mich persönlich und für unseren Moms Insider Club. Ich bin immer noch so geflasht von so vielen tollen Erlebnissen.

Deswegen möchte ich heute mal zurückschauen und mein Jahr 2021 mit euch teilen.

Für euch mal ein paar Zahlen und Fakten:

  • Moms Insider Club startet am 07.01.2021
  • Unsere Facebook Gruppe ist von 500 auf 1400 Leute gewachsen (und er wächst weiter🙂)
  • seit dem 22.04.2021 ohne ALG 1
  • im Juni erster 14 Tage Urlaub ohne finanzielle Einbußen
  • Juli komplett frei – also weniger 2 Stunden am Tag 🙂
  • Unser 2. Family meets Business Event, mit amtlichen Ergebnissen

Bedeutung als Community Event – das rührt mich immer noch!

  • wir 4 Challenges im Club gemacht
  • 215 Trainings insgesamt im Club gegeben:)
  • 21 Mastermind Runden
  • 21 Frag Katrin Calls
  • aktuell 36 Mitglieder im Club

Darunter sind Coaches, Mentaltrainerinnen, Virtuelle Assistentinnen, Ernährungsberaterinnen, Sportfreaks und einfach eine Menge toller Ladies. Jede auf Ihrem Entwicklungsstand. 50% sind „fortgeschritten“ und 50% sind „Starter“ – das hat einen gigantischen Effekt auf die Entwicklung aller Ladies – Schwarmintelligenz und manchmal auch die „törichte“ Gedankenwelt der Starterinnen sind einfach Gold wert

  • Storno-Zahlungsverzugs-Quote von >1%
  • Im November erster Urlaub alleine 3 Tage seit 5 Jahren
  • Ich habe ein Team gebildet und gefixt – inkl. aller rechtlichen Themen

My Roadmap für 2022, ready

  • in 8 Monaten auf 6-stelligen Kundenwert skaliert (Costumer Value)

Da zeigt sich, die Reiseflughöhe ist nicht für jeden geeignet

Commitment gewinnt – immer!

ich kann dich nicht den Berg hochtragen

du bist alleine dafür verantwortlich was geht….Bsp. nach 4 Wochen erste 4stellige Umsätze – andere nach 4 Monaten noch nicht

Konzept der Trainerinnen bewährt sich darin 

My Personal Highs

    • Auto ausgesucht
    • Cash verdient
    • Leadership ausleben und dort weiter lernen
    • Team Event offline geplant für 2022
    • fetten Urlaub gehabt und 6 für 2022 geplant und auch gebucht:) 

My Personal Lows

    • Herausforderungen im Leadership – Team Ebene
    • Wer ist für die Anerkennung verantwortlich?
    • Wann ist mein Auftrag erledigt?
    • Wer bin ich jetzt mit nem 6stelligen Business?
    • Warum mache ich das überhaupt?
    • Warum sollte ich weiter steigern? Muss das sein?

Mein persönliches Fazit:

Ich bestimme über mich und mein Leben! Alles spielt zwischen Agilität und Demut.

Und: Demut muss kommen, wenn es nicht mehr „lebensbedrohlich“ ist.

Das heißt auch für dich: Wie stehst du zu Demut? Und warum hältst du dich selbst in der „lebensbedrohlichen“ Situation?

DANKE – auch an alle, die mich in diesem Jahr begleitet haben:) Wir reisen auf jeden Fall weiter:)

Wenn du jetzt noch mehr über mein 2021 hören möchtest, dann schau dir dieses Video an!

Deine Katrin

Ich wünsche dir viel Spaß!

Hast du noch Fragen zu diesem Thema? Dann klick hier und lass uns kennenlernen:   https://www.fg.company/lass-uns-kennenlernen.

Family_meets_Business_Logo

Family meets Business
Bootcamp

07.03.-11.03.2022

Trag dich schnell ein
und zünde den Kick-Start für deine Selbstständigkeit!

 

Du hast dich erfolgreich eingetragen.